Start Windows WIN 10 Windows 10 – Startmenü ohne Funktion, öffnet nicht? Mögliche Lösungen:

Windows 10 – Startmenü ohne Funktion, öffnet nicht? Mögliche Lösungen:

79
0

Was tun, wenn das Windows 10 Startmenü nicht mehr funktioniert?
Oft passiert so was nach einem Windows update oder nach einer Installation von einer Software. Leider ist Windows ohne dem Start Menü fast nicht zu gebrauchen, noch dazu gestaltet sich der Zugriff, um dies zu beheben nicht ganz einfach.

Sollte auch der Windows Explorer nicht reagieren – kann über den Taskmanager ein neuer Prozess gestartet werden! (strg+alt+enf → Taskmanager → Datei → Neuer Task ausführen) ist aliquot zu STRG + R oder Rechtsklick auf Start → Ausführen.

1. Neustart

Starte den PC neu. Ein Reboot tut immer gut.
Mit der Tastenkombination Alt + F4 öffnet ein neues Menü, dort einfach Neustart auswählen und neu starten. Wichtig, achte darauf, dass Programme geschlossen sind.
Auch kann über die Tastenkombination STRG+ALT+F4 anschließend unten rechts auf das Ein- und Ausschaltsymbol der PC neu gestartet werden.

2. Startmenü via PowerShell reparieren

  1. Windows Taste + R drücken – die Eingabeaufforderung erscheint
  2. powershell in die Eingabeaufforderung eingeben
  3. in der PowerShell "Start-Process powerShell -Verb runAs eingeben, damit wird die PowerShell als Administrator gestartet.
  4. sfc /scannow eingeben, um das System auf beschädigte System Daten zu überprüfen.
  5. DISM /Online/Cleanup-Image/resotreHealth im Fehlerfall die Beschädigung bereinigen.
  6. Neu starten

3. Neuen Benutzer via net User erstellen

Sollten die obigen Schritte nicht funktionieren, kann einen neuen Benutzer auch über die PowerShell oder über die normale CMD erstellt werden.

Öffnet die am besten die PowerShell wie in Punkt 2 beschrieben bis einschließlich Punkt 3. (Grund dafür ist, dass ihr dann Administrator seit, über die CMD wäre es auch möglich – aber oft funktioniert der Windows Explorer und das Startmenü nicht – dann ist dieser Weg der einfachste schnell, sich zu behelfen.)

Anschließend kann via net user Benutzername Passwort /add einen neuen Benutzer angelegt werden. Dieser Benutzer ist kein Administrator, nach dem Erstellen könnt Ihr Euch anmelden und Euch selbst zum Administrator ernennen. (Benutzerkonto bearbeiten, Type ändern, Administrator)

4. Zuletzt installiertes Programm entfernen / Virenscanner deinstallieren

Auch ein oder mehrere Virenscanner können dieses Problem verursachen, gerade wenn nach einem Windows Update die Version nicht mehr kompatibel zu deinem System ist. Um den Virenscanner zu deinstallieren, müssen wir zu den Programmen gelangen. Ohne Startmenü gibt es einen einfachen Trick:

  1. Starte die Eingabeaufforderung Windows + R
  2. gib control ein und klicke auf öffnen, die alt bekannte Systemsteuerung sollte nun laden.
  3. Unter dem Menüpunkt Programme&Funktionen sind alle installierten Programme zu finden – von dort aus kann nun der Virenscanner bzw. die zuletzt installierte Software deinstalliert werden.

5. Autostart Programme deaktivieren

in Windows 10 oder auch in Windows 11 ist der Autostart nicht mehr unter msconfig zu finden, sondern im Taskmanager. Mit der Tastenkombination STRG + ALT + Entfernen kann der Taskmanager geöffnet werden. Im letzten drittel der Tabs sollte der Menüpunkt „Autostart“ zu finden sein.

Deaktiviert hier nur Programme, die Ihr kennt, es gibt vereinzelt Treibermodule, die für den Start für Windows wichtig sind.

Einträge wie „Programm“ oder ähnlich, deaktiviere ich immer von Haus aus – seriöse Programme haben immer eine Bezeichnung und ein Icon.
Sind viele solcher Einträge zu finden, rate ich zu einer Neuinstallation von Windows, da hierbei nicht ausgeschlossen werden, ob es „alte“ Programme sind/waren oder es sich um Schadsoftware handelt.

Ich hoffe, ich konnte dem ein oder anderen weiter helfen, gerne ergänze ich die Liste – Schreibt es in die Kommentare, ob es für euch funktioniert hat. Für mich, hat Lösung 3 – neuer Benutzer über die PowerShell anzulegen super funktioniert.

Hat ihnen dieser Artikel gefallen?
Was passiert mit den Spenden? - Mit den Spenden bezahle ich das Hosting, kaufe neue Hardware um diese testen und hier veröffentlichen zu können.
Zusätzlich werden Affiliate Links von Amazon verwendet um das Hosting bezahlen zu können.
Vorheriger Artikel[How to] WordPress YouTube Kanal einbetten
Nächster Artikel[HOW TO] Einrichten einer lokalen Entwicklungsumgebung für Laravel unter Windows | Installation von Laravel unter Windows
Mein Name ist Christoph Purin und befasse mich mit IoT Geräten wie Raspberry, Arduino, ESP. Auch Aktivitäten wie die FFW, Quad-fahren, Amateurfunk zählen zu meinen bevorzugten Hobbys. Dieser Blog, stellt eine Sammlung meiner Projekte dar, wie Dinge gelöst oder umgebaut werden können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.