Hier mein neustes Projekt,
Hintergrund beleuchtete LED Wanduhr.

Für jede Ziffer wird mindestens ein LED benötigt. Es werden die Stunden, Minuten und Sekunden dargestellt. (LED leuchtet)
Da die Uhr “5er” Schritte hat, leuchten die Zahlen 5 Sekunden lang – und die Minuten Anzeige ist auf 5 Minuten beschränkt.

 

Es ist eine sehr nette Spielerei – Ich habe die Uhr mit einem Fotowiderstand bestückt, um die Helligkeit in der Nacht zu regulieren. Ja – es wäre auch über die RTC gegangen, allerdings wissen wir nicht, wie lange wir wach sind, somit habe ich mich auf eine Fotodiode entschieden.

Der ausgehändigte Code hat rein die “Stunden/Minuten/Sekunden” Funktion, ohne schnick schnack – somit kann ihn jeder erweitern wie er will.

Features V1.0:

  • Stunden / Minuten / Sekunden Anzeige
  • RTC Clock Sync

Features V1.1:

  • Helligkeitssensor
  • Fun: alle 15min wird ein Simly dargestellt

Stückliste:

  • 1x Arduino Mega oder Uno – je nach wie viele LEDS Ihr steuern möchtet.
  • 1x Netzteil mit genug Power um alle LED’s zu versorgen. Ich verwende ein 9Volt, 2,5A Netzteil von Amazon, eines Deutschen Herstellers.
  • Mind. 12 Widerstände – passend zu den LEDs. Ich habe 220Ohm für ein LED und 110 Ohm für zwei LEDs  in der Farbe Weiß verwendet
  • Zusätzliche Beleuchtung beachten!
  • Kabel um alle LEDs zu verdrahten, alternativ kann ein Board angefertigt werden.
  • Holz für Halterung, Leim, Baukleber für Befestigung auf der Uhr.
  • Heißkleber o.ä. Um die LEDs an die Uhr zu kleben

Optional für Helligkeitssteuerung:

  • Fotowiderstand
  • 1oK Ohm Widerstand
  • Transistor 2N2222
  • 1K Ohm

Verkabelung der Ziffern:

LED
Verkabelung LED Wanduhr

Arduino Code zum Download

Wanduhr in Aktion!
Hat ihnen dieser Artikel gefallen?
PayPal Spenden
Was passiert mit den Spenden? - Mit den Spenden bezahle ich das Hosting, kaufe neue Hardware um diese testen und hier veröffentlichen zu können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.