Die AV-Firma Doctor Web weist auf einen neuen Adware-Trojaner für Mac OS X hin, der als Browser-Erweiterung für Safari, Chrome und Firefox auf besuchten Webseiten eigene Werbeanzeigen einblendet. Der „Trojan.Yontoo.1“ genannte Schädling tarnt sich angeblich als vermeintliches Plug-in zum Ansehen von Online-Spielfilmen. Er könne aber auch in anderer Form, beispielsweise als Medienabspielsoftware oder Download-Beschleuniger, den Nutzer zur freiwilligen Installation locken, fügt Dr. Web hinzu – der Installer lade dann die Extension herunter und installiere diese.

, Dr. Web warnt vor Adware-Trojaner für OS X

Ist die ungewollte Browser-Erweiterung erst installiert, überträgt das Plug-in nach Angabe der AV-Firma Informationen zu den besuchten Webseiten an einen Server und implantiert eigene Werbeanzeigen in die aufgerufenen Seiten – wodurch wiederum die Entwickler des Schädlings profitieren. Die Adware-Fälle nehmen seit Jahresanfang auf verschiedenen Plattformen zu, ergänzt Dr. Web – darunter auch OS X.

Hat ihnen dieser Artikel gefallen?
Was passiert mit den Spenden? - Mit den Spenden bezahle ich das Hosting, kaufe neue Hardware um diese testen und hier veröffentlichen zu können.
Zusätzlich werden Affiliate Links von Amazon verwendet um das Hosting bezahlen zu können.
Vorheriger ArtikelErste Beta von PHP 5.5 mit neuem Beschleuniger
Nächster ArtikelLetzter Support-Monat für Windows 7 ohne Service Pack
Mein Name ist Christoph Purin und befasse mich mit IoT Geräten wie Raspberry, Arduino, ESP. Auch Aktivitäten wie die FFW, Quad-fahren, Amateurfunk zählen zu meinen bevorzugten Hobbys. Dieser Blog, stellt eine Sammlung meiner Projekte dar, wie Dinge gelöst oder umgebaut werden können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.