Wie wir (d.h. Stoffl und ich) heute feststellten, sind mit halbwegs guter Empfangsausrüstung sehr viele, auch weit entfernte UKW-Radioprogramme aus Deutschland und der Schweiz hier bei uns empfangbar!

Sender, wie z.B.: Donau 3FM aus Ulm auf 105.90 MHz  sind da keine Seltenheit!

Wir werden euch hier vielleicht in Kürze mehr darüber verraten, was unsere Experimente herzeigen!

Hat ihnen dieser Artikel gefallen?
Was passiert mit den Spenden? - Mit den Spenden bezahle ich das Hosting, kaufe neue Hardware um diese testen und hier veröffentlichen zu können.
Zusätzlich werden Affiliate Links von Amazon verwendet um das Hosting bezahlen zu können.
Vorheriger ArtikeliPhone hat mehr Leistung als die WII
Nächster ArtikelFunk Interesierte
Mein Name ist Christoph Purin und befasse mich mit IoT Geräten wie Raspberry, Arduino, ESP. Auch Aktivitäten wie die FFW, Quad-fahren, Amateurfunk zählen zu meinen bevorzugten Hobbys. Dieser Blog, stellt eine Sammlung meiner Projekte dar, wie Dinge gelöst oder umgebaut werden können.

1 Kommentar

  1. Unsere ersten „Tests“ haben schon erstaunliche Ergebnisse erzielt. Nun empfange ich den Sender „Radio Ton“ sowie „Radio 7“ einwandfrei. Einige Sender sogar mit RDS. Ich dachte nicht, dass es möglich wäre, über eine solche Distanz noch überhaupt Radioprogramme zu empfangen. Macht auf jedem fall Riesen viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar zu stoffl Antwort abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.